Zur Navigation


LOURDES


Pilgerreise nach

Carcassonne – Lourdes - Coté d'Azur

mit geistlicher Leitung Pfarrer Edwin Matt

 

Termin: 04.10. - 10.10.2019

Nach langer Prüfung wurde die Erscheinungen der Bernadette für glaubwürdig erklärt und damit wurde Lourdes zum größten katholischen Wallfahrtsort. Alljährlich empfängt die Stadt bis zu 6 Millionen Pilger, unter ihnen überwiegend Kranke und Gelähmte, die durch die Segnung und Wunderheilungen in Bädern, Heilwasser und Grotten Gesundung erhoffen.


1. Tag:
Anreise über Zürich – Basel – Genf. Weiter führt uns die Reise bis nach Orange. Abendessen und Zimmerbezug in Orange.

2. Tag:
Nach dem Frühstück fahren wir in die mittelalterlichen Stadt Carcassonne. Mit ihrer 3 km langen Wehrmauer und ihren 52 Türmen ist die Burg Carcassonne die größte Festungsstadt in Europa! Die berühmte und beeindruckende Mittelalterstadt gehört zum Welterbe der Unesco und ist eine der am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Hier erwartet uns eine interessante Führung mit anschließendem landestypischen Mittagessen. Weiterfahrt über Montpellier – Narbonne - Toulouse nach Lourdes. Abendessen und Zimmerbezug für die nächsten 4 Nächte.

3. -  5. Tag:
Aufenthalt in Lourdes. Die Gestaltung dieser Tage ist in erster Linie von den Interessen der Teilnehmer abhängig. Täglich um 16:30 Uhr beginnt bei der Grotte die Sakramentsprozession mit anschließender Krankensegnung. Die allabendliche Lichterprozession ist sicherlich der Höhenpunkt jeder Pilgerfahrt.

6. Tag:
Frühmorgens treten wir die Heimreise wieder an und verlassen den Pilgerort Lourdes. Rückfahrt über Toulouse – Narbonne – Nîmes und Nächtigung  an der Côte d' Azur in Saint-Raphael.

7. Tag:
Nach dem Frühstück fahren wir der Côte d' Azur entlang nach Cannes - Monaco – Genova – Mailand – Lugano – Bellinzona – San Bernardino nach Chur und wieder ins Ländle.

 


Im Preis enthalten:

Preis:

€ 820,-- im Doppelzimmer
€ 195,-- Einzelzimmerzuschlag